Werner Herold, unseren Altbürgermeister, durften wir gestern, 18.01.2019, während der Hauptversammlung zu unserem Ehrenmitglied ernennen.

 Im Bild mit Werner Herold unsere geschäftsführende Vorstandschaft

Bereits während seiner aktiven Zeit als Bürgermeister hat uns Werner Herold sehr unterstützt, das damals frei gewordene “Rußenhäusl” als neues Domizil, unser im Jahre 1966 eingeweihtes Schützenhaus am Messplatz, zu übernehmen.

1969 konnten unsere Altvorderen den damaligen Bürgermeister als Mitglied gewinnen. Es ist ihm sicherlich leicht gefallen in unsere Gemeinschaft einzutreten. Er wohnte ja zu der Zeit mit zwei unserer damaligen Mitglieder, seinem Schwiegervater Wilhelm Bergmann, Schützenkönig 1927,  bereits vor 1966 Ehrenmitglied und Ehrenschützenmeister der SG Tell Edingen und dessen Vater Friedrich Bergmann, seit 1927 Ehrenmitglied, unter einem Dach in der Konkordiastrasse.

Gleichzeitig zur Ehrenmitgliedschaft konnten Werner Herold die goldene Vereinsnadel der SG Tell Edingen, die goldene Mitgliedsnadel des Badischen Sportschützenverbandes und die goldene Mitgliedsnadel des Deutschen Schützenbundes für 50 Jahre Mitgliedschaft ans Revers geheftet werden.

Bild: J.Hofmann